NIVD Logo

SAVE THE DATE: 05.10.2017, Kufstein/Tirol: NIVD und BDU Workshop

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung der Fachhochschule Kufstein bieten wir auf dessen 6. Internationalen Symposium Restrukturierung erstmalig und zusammen mit dem BDU-Fachverband Sanierungs- und Insolvenzberatung einen interaktiven Workshop für unsere Mitglieder an: Gemeinsam spielen wir das geplante vorinsolvenzliche Sanierungsverfahren durch. Spielen Sie mit!
 
Unter der Leitung unserer Vorsitzenden, Frau Dr. Susanne Berner, sowie dem Vorsitzenden des BDU-Fachverbands Sanierungs- und Insolvenzberatung, Herrn Burkhard Jung (hww Unternehmensberater GmbH, Berlin), möchten wir mit Ihnen im Rahmen dieses ungewöhnlichen Formats über Verfahren nach dem aktuellen Richtlinienentwurf sprechen. Wie laufen diese tatsächlich ab und wo tauchen Sackgassen auf?

Bitte merken Sie sich dafür bereits jetzt den Termin vor:
 

NIVD und BDU Workshop
zum geplanten vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahren
Donnerstag, 05. Oktober 2017,
Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung
Fachhochschule Kufstein
 

Weitere Einzelheiten sowie die Besetzung der einzelnen Rollen von Unternehmen, Berater, Bank, Gericht und Verwalter folgen in Kürze.

Die Teilnahme ist kostenfrei, setzt aber eine Anmeldung für das 6. Internationale Symposium Restrukturierung am 06. Oktober 2017 voraus. Die Veranstaltung ist „DER" grenzüberschreitende Restrukturierung & Management-Branchentreff und der grenzüberschreitende und interdisziplinär angelegte Dialog hält wie gewohnt einen insolvenzrechtlichen und einen managementorientierten Veranstaltungsteil für die Teilnehmer bereit.

Unter dem Rahmenthema "Entscheiden im digitalen Zeitalter" soll wieder ein Akzent in Richtung zukunftsfähige Geschäftsmodelle gesetzt werden. Angeboten werden folgende Konferenzschwerpunkte: 

  • Social-Media-Plattformen - Wie können sich User vor Datenmissbrauch schützen?
  • BREXIT - Consequences for corporate restructuring in Europe 
  • Präventiver Restrukturierungsrahmen in Deutschland und Österreich 
  • Automobilindustrie – Wer sind die Treiber der Veränderungen? Wo stehen wir bei der E-Mobility? Wie beeinflussen die Giganten aus Silicon Valley unser Mobilitätsverständnis und welche Auswirkungen hat das auf unsere Automobilzuliefererindustrie? Wie sehen dort künftig die Arbeitsplätze aus?

 

 Weitere Details zur Veranstaltung sowie Anmeldung finden Sie unter:
http://restrukturierung.fh-kufstein.ac.at/Jahreskonferenz