13.09.
2019

12. Jahrestagung am 13.09.2019

Freitag, 13 September 2019
Hotel Pullman Berlin Schweizerhof

Jahrestagung 2019

Die Neue Insolvenzverwaltervereinigung Deutschlands e.V. lädt zu ihrer 12. Jahrestagung am Freitag, den 13.09.2019, ins Hotel Pullman Berlin Schweizerhof ein. 

Der Vorstand freut sich sehr, dass unsere Jahrestagung im Terminkalender der Branche einen festen Platz gefunden hat. Sie bietet wie in den Vorjahren sowohl die Gelegenheit, an Fachvorträgen hochkarätiger Referenten teilzunehmen, als auch das Netzwerk in kollegialer Atmosphäre zu pflegen.

Auch in diesem Jahr legen wir ein besonderes Augenmerk auf den Austausch zwischen Insolvenzverwaltern und Restrukturierungsberatern. Unser Verband steht für den Netzwerkgedanken und bietet eine ausgezeichnete Plattform für einen substantiellen Informations- und Erfahrungsaustausch und die Entwicklung neuer Handlungsoptionen bei der Zusammenarbeit.

Wir knüpfen an den Erfolg und die positive Resonanz vom letzten Jahr an und bieten erneut im Rahmen eines Dual Track unter dem Motto „Verwalter meets Berater“ parallele Themen für beide Zielgruppen an.

Als Vortragende für den 13.09.2019 konnten bereits gewonnen werden:

  • Judith Skudelny MdB, Berichterstatterin FDP-Bundestagsfraktion, Berlin: Grußwort und Update zum Beruf- und Vergütungsrecht
  • Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V., Berlin: Schlaglichter zur aktuellen wirtschaftspolitischen Lage
  • Marie-Luise Graf-Schlicker, Ministerialdirektorin a.D., ehemalige Leiterin der Abteilung Rechtspflege, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin: Visionen eines Berufsrechts für Insolvenzverwalter
  • RA Daniel F. Fritz, Dentons Europe LLP, Frankfurt: Umsetzung der Richtlinie zum präventiven Restrukturierungsrahmen – Insbesondere: Die neue Rolle des Restrukturierungsbeauftragen
  • RiAG Dr. Andreas Schmidt, Amtsgericht Hamburg: Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers nach § 64 GmbHG – Aktuelle Rechtsprechung und Praxistipps

 

DUAL TRACK „Verwalter meets Berater"

  • RA FA InsR Tobias Wahl, anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Stuttgart: Die Insolvenz des Buchhandels –case study „KNV“
  • RA FAInsR Justus von Buchwaldt LL.M., BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB, Hamburg: Die Insolvenz des Gebäudedienstleisters am Beispiel der „R + S Dienstleistungsgruppe“
  • RA FAInsR Stefan Meyer, Pluta Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Lübbecke (angefragt) und RA FAInsR Dr. Christian Gerloff, Gerloff Liebler Rechtsanwälte, München: Die Modebranche auf dem Abstieg? – Werkstattbericht des Falles „Gerry Weber“
  • Dr. Carsten Nagel, Ebner Stolz, Köln: Die Insolvenz des Sporteinzelhandels – Herausforderungen aus der Perspektive des Restrukturierungsberaters
  • RAin FAInsR Dr. Jasmin Urlaub, Menold Belzer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Stuttgart: Zuliefererkrise – Der Kunde als Freund und Helfer?
  • Dr. Stefan Weniger Sanierungsberater CMC/BDU; Restrukturierungspartner jwt GmbH & Co. KG; Berlin: Beratung vor Antragstellung - wann eine Eigenverwaltung zur Sanierung sinnvoll ist?


 
Ausklingen lassen wir die Jahrestagung mit einer Podiumsdiskussion zur Reform der Verwaltervergütung – Notwendige Inhalte und umsetzbare Möglichkeiten. Diskutieren werden hierzu Herr RiAG Dr. Thoersten Graeber, Amtsgericht Potsdam, Herr RA FAInsR Dr. Frank Zimmer, Köln und Herr RA FAInsR Dr. Jürgen Blersch, BGP BLERSCH GOETSCH Partnerschaftsgesellschaft Insolvenzverwaltungen, Wiesbaden. Moderieren wird die Runde Frau Dr. Susanne Berner, Vorsitzende der NIVD e.V., Berlin

Am Vorabend, 12.09.2019, laden wir mit dem Berlin-Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V. ab 19:00 Uhr zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung im Quartier Zukunft der Deutschen Bank in der Friedrichstraße ein. Nach einem spannenden Vortrag,  erwartet Sie unser traditionelles Get-Together mit sommerlichem Barbecue und Getränken. 

Melden Sie sich bereits jetzt an und sichern Sie sich den Frühbucherrabatt bis 31.07.2019.

NEU: 50% Rabatt auf den Teilnahmebeitrag bei Anmeldung weiterer KollegInnen (gilt für max. 2 weitere Anmeldungen)

Bei gleichzeitigem Abschluss einer Mitgliedschaft erhalten Sie zudem einen Rabatt i.H.v. EUR 50,00 auf den Jahresbeitrag. Das entsprechende Beitrittsformular finden Sie hier.

Die Teilnahme an der Jahrestagung am 13.09.2019 wird mit voraussichtlich 6 Stunden bescheinigt. Die Entscheidung über die Anerkennung ist der für Sie zuständigen Rechtsanwaltskammer vorbehalten.

Anmeldeformular

Frühbucher-Rabatt bei Buchungen bis zum 31.07.2019
Keine Teilnahme an der Hauptveranstaltung
* Die Platzanzahl ist begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

In bester Gesellschaft:
50% Rabatt auf den Teilnahmebeitrag bei Anmeldung weiterer KollegInnen. Bitte hier klicken. (gilt für maximal 2 weitere Begleitpersonen)


Tragen Sie bis zu zwei weitere Personen hier ein:

Teilnahmebedingungen:

Ihre Anmeldung ist mit dem Eingang bei der Neuen Insolvenzverwaltervereinigung Deutschlands e.V. verbindlich. Bis vier Wochen vor der Veranstaltung können Sie sich kostenfrei schriftlich abmelden. Bis eine Woche vor der Veranstaltung können Sie sich gegen die Hälfte der Teilnahmegebühr schriftlich abmelden. Sollten Sie persönlich an der Teilnahme verhindert sein, können Sie einen Ersatzteilnehmer mit Namen und Anschrift benennen. Die Anmeldung für die Podiumsdiskussion und das Get-Together ist verbindlich und kann nicht rückgängig gemacht werden. Einlass im Quartier der Zukunft der Deutschen Bank AG, Friedrichstr. 181, 10117 Berlin, ist ab 19:00 Uhr, Begrüßung und Beginn Vortrag um 19:30 Uhr. Das Vorabendprogramm endet um 23:30 Uhr. Sollte der Veranstalter gezwungen sein, aus organisatorischen oder sonstigen wichtigen Gründen die Veranstaltung abzusagen, wird Ihnen selbstverständlich die volle Teilnahmegebühr erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche gegen den Veranstalter, es sein denn, es liegt ein Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit vor. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und Zahlungsinformationen per Email.

Mit der Registrierung erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.
Zimmerreservierungen im Tagungshotel Pullman Berlin Schweizerhof können Sie bis 11.08.2019 hier vornehmen.

Programmliche Änderungen vorbehalten.

Deutsche Bank